Multi Hoster im Check – günstige Downloads von allen wichtigen Filehostern

Nutzer von einem Multihoster (auch One Click Hoster oder OCH genannt) haben die Möglichkeit auf Inhalte und Dateien von verschiedenen Sharehostern zuzugreifen. Während Inhaber eines Filehoster Premium Accounts auf das Download Angebot des entsprechenden Anbieters limitiert sind, haben Multihoster die Möglichkeit das Angebot verschiedener Filehoster miteinander zu verbinden. Wenn der bevorzugt gedownloadete Inhalt den eigenen Filehoster verlässt und zu einem anderen wechselt, so gibt es trotz Premium Acounts keine Möglichkeit des Zugriffs mehr. Des Weiteren wird oft ein Zugang zu Inhalten von BitTorren oder dem Usenet angeboten.

Multi Hoster im Vergleich – die Übersicht:

ZEVERA

Zevera in weiß und gelb, Hintergrund schwarz

PREMIUM

  • Unbgegrenztes Volumen
  • Mobile Applikationen
  • Zugang zu vielen FileHostern
  • Download- und Dateimanager
  • Hohe Geschwindigkeit beim Laden

9,99€ Pro Monat

SMOOZED

Logog von Smoozed im Superman Style und rot/weiß

PREMIUM

  • 1,5TB/Monat Volumen
  • VPN Server gratis
  • Zugang zu bekannten FileHostern
  • Antivirus Check beim Datenverkehr
  • Hoher Download Speed

ab 3,30€/Monat

DEBRIDITALIA

in weißer Schrift debiritalia, schwarzer Hintergrund

PREMIUM

  • Sichere und anonyme Downloads
  • hoher Speed im Download
  • Unlimitierte Downloads
  • Probleme mit Downloader
  • Brazzers Netzwerk

3,90€ Pro Monat

MultiHoster

OCH

Torrent

Premium Download Volumen

JDL

Kosten

Smoozed

Ja

Nein

50GB/Tag

Ja

9,95€ / Monat

Zevera

Ja

Nein

Unbegrenzt

Ja

9,99€ / Monat

Debriditalia

Ja

Nein

k.A

3,90€ / Monat

All-Debrid

Ja

Ja

je nach OCH

Ja

3,99€ / Monat

Premiumize

Ja

Ja

Fair Use

Ja

8,99€ / Monat

Logog von Smoozed im Superman Style und rot/weiß

Smoozed – Premium

Smoozed ist ein relativ neuer Multi Hoster und wird von der gleichnamigen Firman mit Sitz in Hong Kong betrieben. Smoozed kann uns vor allem mit seiner sehr günstigen Preisstruktur überzeugen. Entscheidet man sich beispielsweise für eine 12 monatige Laufzeit, zahlt man 39,99€. Das ist ein Monatspreis von ca. 3,30€. Im Vergleich zu den knapp 80 Euro pro Jahr, die für einen Premium Account von Uploaded anfallen, kann man hier also richtig Geld sparen. Auch die 9,95€ por Monat bei einer einmonatigen Laufzeit sind absolut im Rahmen.

Preise

  • 1 monatige-Laufzeit: 9,95€
  • 6 monatige-Laufzeit: 29,95€
  • 12 monatige-Laufzeit: 39,95€

Smoozed hat Zugang zum Angebot von mehr als 20 verschiedenen Filehosting Anbietern. Darunter bekannte Anbieter wie uploaded.to, depositfiles, keep2share.cc, oboom, rapidgator, share-online und viele weitere. Eine jDownloader Itgration wird von Smoozed auch unterstützt. Das Downloadvolumen ist auf eine Obergrenze von 50GB am Tag limitiert. Dies macht in der Addition 1,5TB pro Monat, welche für einen Großteil aller Anwender locker ausreichen sollten. Allerdings gibt es für einzelne Filehoster Anbieter jeweilige tägliche Limits, so dass es passieren kann, dass nicht alle 50 GB bei einem Anbieter verbraucht werden können. Als Extra hat der Nutzer die Möglichkeit zwei VPN Server von Smoozed zu nutzen. Dies ist zwar ein nettes Zusatzangebot, allerding vom Umfang und Volumen nicht vergleichbar mit einem eigenständigen VPN Dienstleister.

Hier eine Liste mit ausgewählten Filehostern, die vom Multihoster Smoozed unterstützt werden (Stand Oktober 2017). Die komplette Liste ist auf der Seite von Oboom/Smoozed zu finden.

 

Die Reihenfolge ist alphabetisch:

  • 4shared.com
  • depositfiles.com
  • keep2share.cc
  • oboom.com
  • rapidgator.net
  • share-online.biz
  • shared.sx
  • streamcloud.eu
  • turbobit.net
  • uploaded.to

Zum Bericht von Smoozed (Oboom Premium)

Zevera – Premium

Einer der bekanntesten und auch beliebtesten Multi Hoster ist der Anbieter Zevera. Dies hat vor allem einen Grund: Es gibt überhaupt kein Limit hinsichtlich des Downloadvolumens. Nutzer können so viel und lange downloaden wie sie möchten. Und das auch noch von 117 verschiedenen Filehostern. Darunter fallen uploaded, rapidgator, share-online, oboom, turbobit, 4shared, und viele andere. Zevera unterstützt natürlich auch die Integration des jDownloaders.

Zevera bietet zudem auch eine Preisstruktur an, die sich von derer anderer Anbieter unterscheidet. Zum einen gibt es das klassische Modell. Hier kann man einen Premium Account mit einer bestimmten Laufzeit bestellen. Je nachdem wie lange man sich vertraglich bindet, desto geringer wird der monatlich zu entrichtende Grundpreis. Das andere Modell funktioniert wie ein Handy mit Prepaidkarte. Kauft man sich beispielsweise eine Prepaidkarte mit 10 Euro Guthaben, so kann man solange Telefonieren, SMSen, und im Internet surfen bis die 10 Euro aufgebracht sind. Genauso funktioniert es bei Zevera. Man erwirbt ein Guthaben über einen bestimmten Betrag und kann damit so lange und so oft dowloaden bis man das Guthaben aufgebraucht hat. Dies lohnt sich zwar nicht für Vielnutzer, ist aber eine sehr interessante Option für alle die nur selten mal eine Datei runterladen wollen. Das erworbene Guthaben verfällt bei Zevera nicht nach einer gewissen Zeit, so dass man dieses auch wirklich komplett aufbrauchen kann. Preise für einen einmonatigen Premium Zugang beginnen bei 12,99 Dollar, ein 6-monatiger Accountzugang kostet den Nutzer knapp 50 Dollar. Zwar sind die Preise etwas teurer als bei der Konkurrenz, allerdings bekommt man hier Zugang zu vielen FIlehiosting Diensten und ein unbegrenztes Dowloadvolumen!

Unser Tipp: Sind Sie ein „Viel-Downloader“ und möchten verschiedene Dateien von unterschiedlichen Filehostern laden, dann schlagen Sie hier zu!

Zevera in weiß und gelb, Hintergrund schwarz
in weißer Schrift debiritalia, schwarzer Hintergrund

Debriditalia – Premium

Ein dritter Anbieter ist Debriditalia. Ein Hoster bei dem man unter anderen auf die Dateien von Share-Online, Uploaded und Rapidgator zugreifen kann. Auch eine Reihe weiterer Dienste wird unterstützt. Eine Besonderheit von diesem Dienst ist, dass er Brazzers Links anbietet. Brazzers ist ein professionelles Erwachsenen-Netzwerk mit entsprechenden Dateien und Videos. Manche Foren und Tests von Debriditalia sprechen von Problemen mit dem Jdownloader bei Share-Online Links. Ob dies Einzelfälle sind, oder die Regel, können wir nicht beurteilen. Die Webseite des Anbieters steht in Italienisch, Englisch und Spanisch zur Verfügung. Einzelne Seiten sind aber nur auf italienisch verfügbar. Was ist dann das tolle an Debriditalia? Der Preis! Für unschlagbare 3,50 Euro ist der Anbieter unseres Wissens nach der preisgünstigste Dienst an Multi OCHs. Geade für Leute die nicht zu viel Geld zur Verfügung haben, kann dieser Anbieter eine Option sein!

Wie genau funktioniert ein Multihoster?

Als Nutzer eines Multihosters hat man Zugang zum Premiumangebot verschiedener Filehoster wie beispielsweise Uploaded, Keep2share oder Rapidgator. Die Files die bei den einzelnen Filehosting Diensten zum Download angeboten werden kann man so mit einem einzigen Account bei einem Multihoster alle nutzen. Der Multihoster bündelt sozusagen das Angebot an Downloads für den User in einem bezahlten Account zusammen. Anstatt sich bei 5 Anbietern je einen Account zulegen zu müssen, kann man hier alles über ein einziges Interface bewerkstelligen! Was viele Multihoster Dienste gerne verschweigen ist die Tatsache, dass lediglich Downloads, nicht aber Uploads auf die einzelnen Filehoster Dienste möglich sind. Auch die Nutzung der jeweiligen Cloud und die teils Angebotenen VPN Verbindungen der einzelnen Hoster fallen weg.

Bei manchen Multihostern gibt es zudem die Möglichkeit der Nutzung des sogenannten Usenets. Das Usenet bietet auch eine Möglichkeit sowohl Dateien für den Dowload betreitzustellen, als auch diese dann zu downloaden.

Ein weiterer Grund einen Multi Hoster zu nutzen sind Dienste wie Torrent Downloads. Interessant ist hierbei die Möglichkeit, dass die eigene IP Adresse, also sowas wie die persönliche Anschrift im Internet, nicht mit den einzelnen Torrent Downloads in Verbindung gebracht werden kann. Gerade nach vielen negativen Meldungen, Nachrichten und schlechten Erfahrungen von Nutzern, kann dies nie falsch sein.

Wir wissen jetzt was genau ein Multihoster macht und kann. Jetzt beschäftigen wir uns mit der Frage worin der genaue Vorteil eines Accounts bei einem Multihosting Anbieters liegt?

Der Vorteil eines One Click Hoster

  • Bündelung der einzelnen Filehoster Accounts: Dadurch muss nur noch ein Dienst bezahlt werden. Benötigt man beispielsweise Zugriff auf 3 verschiedene Filehoster, spart man sich so teilweise mehr als 60 Prozent an Kosten ein.
  • Ein einziges Interface: Durch die gebündelten Inhalte muss man sich nur noch bei einem Dienst anmelden. Parallele Downloads von mehreren Anbietern sind möglich. Man verliert so nicht den Überblick über bereits geladene Dateien.
  • Extra Diensleistungen von Multihostern: Das Usenet als zweite Möglichkeit an Dateien zu gelangen und die Möglichkeit von Torrent Downloads sind tolle Services die nur ein bestimmter Multi OCH bietet.
  • Hohes Downloadvolumen: Viele Anbieter von Multihosting haben ein extrem hohes tägliches/monatliches Downloadlimit. Dies bedeudet, dass einfach mehr und länger als bei normalen Filehosting Diensten geladen werden kann. Für Vielnutzer ist dies ideal!

Die Nachteile eines OCH?

  • Der größte Nachteil der Multihoster ist sicherlich das teilen des Downloadvolumens mit anderen Nutzern. Zwar hat jeder Nutzer sein eigenes begrenztes Volumen, aber wenn alle Anwender ihr persönliches Volumen beim gleichen Filehoster aufbrauchen, dann ist dort das Limit schnell erreicht. Passiert dies, so kann es sein, dass dieser Filehoster bis zum Ende des Monats nicht mehr als Quelle bereitsteht. Zwar ist dies nicht die Regel, kann aber durchaus vorkommen.
  • Ein weiterer Nachteil ist die Tatsache, dass ein Account Sharing, so wie es ja bei Multihostern gemacht wird, gegen die Richtlinien der einzelnen Filehoster geht.

So kann es durchaus passieren, dass ein Multihoster von einem Anbieter geblockt wird und der Anbieter dann auch nicht mehr funktioniert. Groupbuys wie ein OCH sind immer riskanter als eigentliche Filehosting Dienste mit Einzel Nutzung!

Fazit – Soll ich mir einen Multi OCH zulegen?

Die Frage können wir nicht pauschal beantworten. Wir haben euch erklärt was genau ein Multihoster ist und wie er arbeitet. Dazu haben wir die Vorteile den Nachteilen gegenübergestellt! Was wir sagen können: Es lohnt sich aus finanzieller Sicht, wenn man jetzt schon weis, dass man große Volumina laden möchte. Und wenn diese dann auch noch von verschiedenen Anbietern sind, lohnt es sich erst Recht.

Wichtig bei der Kaufentscheidung von Multihostern dins sowohl die Angebote des Diensleisters, als auch die eigenen persönlcihen Ansprüche. Diese sollten gut durchdachten werden und anschließend mit den einzelnen Angeboten der Unternehmen abgeglichen werden! Besonders wichtig sind hierbei das Download Volumen, die unterstützten Filehoster und die Preisstruktur.