Nitroflare Premium Account – Unsere Erfahrung

Nitroflare ist ein Filehoster, der es dir erlaubt Dateien hochzuladen und mit Freunden, Bekannten und Familien zu teilen. Auch können natürlich Dateien von dem Filehoster unkompliziert und mit hoher Geschwindigkeit heruntergeladen werden. Bekannte Konkurrenten sind Uploaded oder Rapidgator. Im Gegensatz zu diesen genießt Nitroflare in Deutschland nicht den besten Ruf. Das ist unserer Meinung nach aber nicht gerechtfertigt. Nitroflare.com hatte in der Vergangenheit zwar ein paar Mal eine ärgerliche Downtime, allerdings bietet es neben Entschädigungen für die verlorene Zeit auch weitere tolle Features. Wir haben uns die einzelnen Nitroflare Premium Accounts für euch angeschaut und beurteilen diese im Folgenden.

Gesamtbewertung des Anbieters

Gesamtbewertung 92%

weiße Schrift "NitroFlare" auf blauem Hintergrund

  VORTEILE MIT PREMIUM

  • Full Speed Downloads
  • Videos online schaubar
  • 25GB Volumen pro Tag
  • Parallele Downloads

Übersicht über Premium Accounts

 

30 Tage
$ 12,00
Maximaler Speed
Online anschauen
Keine Werbung
 
90 Tage
$ 30,00
30 Tage geschenkt
Maximaler Speed
Online anschauen
Keine Werbung
180 Tage
$ 50,00
Maximaler Speed
Online anschauen
Keine Werbung
 
365 Tage
$ 90,00
Maximaler Speed
Online anschauen
Keine Werbung
 

Der Filehoster bietet im Gegensatz zu beispielsweise keep2share nur einen Premium Account an, den gibt es aber mit unterschiedlichen Laufzeiten. Egal wie lange man sich bindet, man bekommt immer die gleiche Leistung. Ein paar ausgewählte Features sind:

  • Maximaler Speed beim Download
  • Videos auch online anschaubar
  • Keine Werbung
  • Keine Capchas
  • Priority Kundenservice
  • Parallele Downloads
  • 25 GB Downloadvolumen pro Tag

Laufzeiten der Accounts

Die Accounts laufen unterschiedlich lange. Je länger man sich im Vorraus an Nitroflare bindet, desto günstiger wird der Preis pro Monat. Die Laufzeiten gehen von einem 2 Tage Probeabo bis hin zu einem 1 Jahres Vertrag. Alle Rechnungen sind einmal Zahlungen. Wiederkehrende Abofallen gibt es bei diesem Anbieter also nicht. Der Betrag für einen ein-monatigen Account liegt mit $12,99 ungefähr im Durchschnitt beim Filehoster Vergleich. Die monatlichen Kosten können sich aber bis auf $7,50 senken, wählt man gleich die Jahresoption aus. Hier sind alle Premium Optionen in der Übersicht:

  • 2 Tage: $10
  • 30 Tage: $12
  • 90 Tage: $30
  • 180 Tage: $50
  • 365 Tage: $90

Unser Tipp: Überlege dir vorher welches Downloadvolumen du benötigst. Auch solltest du dir überlegen welche Inhalte du hoch- und herunterladen willst. Ein Großteil der deutschsprachigen User wird unserer Ansicht nach glücklicher mit dem Dienst Uploaded.

Binde dich nicht gleich zu lange an den Anbieter. Ein Jahresaccount ohne den Dienst genau zu kennen ist nicht empfehlenswert.

Zahlungsmöglichkeiten

Nitroflare Premium bietet seinen Kunden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an. Leider fallen PayPal und Bezahlung per SMS nicht darunter. Möglichkeiten der Zahlung sind:

  • Kreditkarten (Master und Visa Karte)
  • WebMoney
  • Sofort Überweisungen
  • Bitcoins

Fazit

Der Dienst Nitroflare ist in anderen Teilen der Welt deutlich bekannter und beliebter als in Deutschland. Gerade auf den US Markt ist der Anbieter flächendeckend verbreitet und bietet daher viele US Inhalte. Was ein großes Plus für diesen Anbieter ist, ist der zügige Support. Dieser ist einfach per Formular oder Mail zu erreichen und antwortet sehr schnell und hilfsbereit. Außerdem gefällt uns das Interface des Anbieters sehr gut. Es ist übersichtlich und leicht verständlich. Die Verwaltung der Files schließt sich hier an. Dateien lassen sich einfach filtern, sortieren und verwalten. Ein Minus Punkt ist sicherlich die nicht Verfügbarkeit in deutscher Sprache. Damit einhergehend sind natürlich auch viele der angebotenen Dateien nicht auf Deutsch vorhanden. Wer Nitroflare.com einen Versuch geben möchte, der wird vermutlich nicht enttäuscht werden. Am besten man testet es mit einer einmonatigen Mitgliedschaft an, um sich selbst ein besseres Bild zu machen. Allen anderen empfehlen wir den Bericht zum Filehoster Uploaded Premium Account durchzulesen. Dieser ist unser Favorit, wenn es um Filehosting in Deutschland geht! Auch der Filehosting Dienst Keep2Share.cc , sowie Rapidgators Preimum Account bieten ein gutes Gesamtpaket. Ein günstiger Anbieter ist Tuboit.net, der uns aber nur zu 90% überzeugt.

Zurück zur Homepage – Filehoster in  der Übersicht